Skip to content

Energie- & Dampferzeugung

Die Branche für Energie- und Dampferzeugung bildet durch die Produktion elektrischer Energie, typischerweise durch Verbrennungsprozesse, welche Dampf zum Antrieb einer Turbine erzeugen, das Rückgrat für Industrien weltweit.

Die Energie- und Dampferzeugung erfolgt größtenteils durch Verbrennungsvorgänge, die wiederum von einer effizienten Reaktion zwischen der Luft und einer Reihe von Brennstoffen abhängen.

Die Regelung des Verhältnisses zwischen Luft und Brennstoff bei der Verbrennung ist von zentraler Bedeutung für die Sicherheit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Sie wirkt sich zudem auf die Schadstoffemissionen aus, die bei der Verbrennung entstehen können.

Zuverlässige, präzise Messungen der Verbrennung sind von wesentlicher Bedeutung für die Kontrolle von Prozessen zur Energieerzeugung. Dank unserer umfassenden Erfahrung in der Bereitstellung von Lösungen für die Energieerzeugung haben wir eine große Bandbreite von Produkten entwickelt, die bewährte Technologien für eine präzise Verbrennungsregelung einsetzen.

  • Prozess +


    Biokraftstoff

    Biokraftstoffe werden aus biologischem Material, wie etwa Getreide, Holz oder Deponiegas, gewonnen. Die steigenden Kosten für herkömmliche Kraftstoffe sowie Unsicherheiten hinsichtlich ihrer Verfügbarkeit haben für einen verstärkten Einsatz von Biokraftstoffen bei der Energieerzeugung gesorgt. Weiterlesen


    Kohle

    Kohle ist traditionell eine wichtige Brennstoffquelle für die Energie- und Dampferzeugung und es existieren bewährte Analyselösungen, welche zur Prozesseffizienz und Sicherheit selbst unter stark feinstaubhaltigen Bedingungen beitragen. Weiterlesen


    Erdgas

    Erdgas, ein Kohlenwasserstoff-Gasgemisch, das hauptsächlich aus Methan besteht, hat einen wesentlichen Anteil an der weltweiten Energieversorgung und wird im großen Stil für Anwendungen zur Energieerzeugung mittels Verbrennungsvorgängen eingesetzt. Weiterlesen